Neben der Vorstellung von Windows 11 hat Microsoft mit Windows 365 eine weitere Lösung auf der diesjährigen Partnerkonferenz MS Inspire präsentiert.

Mit dem Windows 365 Cloud PC streamen Sie Ihr Windows-Erlebnis – einschließlich Ihrer personalisierten Apps, Inhalte und Einstellungen – sicher von der Microsoft Cloud auf jedes Gerät mit Ihrem Windows 365 Cloud PC.

Hybrides Windows für eine hybride Welt

Windows 365 ist die Antwort von Microsoft auf eine heterogene Endgerätewelt bei Privatpersonen und Firmen. So wird auf PCs, Macs, Tablets oder Handies die Leistung und Sicherheit der Cloud mit der Vielseitigkeit und Einfachheit des PCs kombiniert. Windows 365 ermöglicht eine Vielzahl neuer Szenarien für die neue Arbeitswelt.

Personalisierte Cloud-PCs

Einfach, leistungsfähig und sicher – Streamen Sie Ihre Apps, Daten, Inhalte, Einstellungen und Speicher aus der Microsoft-Cloud mit Windows 365. Richten Sie Cloud-PCs einfach ein und skalieren Sie sie nach Ihren Bedürfnissen.

Streamen Sie auf jedes Gerät

Machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben, auf jedem Gerät, und erleben Sie neue Möglichkeiten für Arbeit und Zusammenarbeit.

Windows 365 unterstützt Plattformen auf Basis von Windows 10 und 11. Und auch auf diese neue Version 11 von Windows gilt es ein Auge zu werfen.

 

Windows 11 – läuft! IT-Planung und Rollout rechtzeitig beginnen…

Die aktuelle Insider Preview zeigt sich schon erstaunlich stabil. Die frische Optik, die Integration von Android Apps und eine nochmals verbesserte Sicherheit sind Grund genug, sich mit der IT-Planung und dem Rollout frühzeitig auseinander zu setzen.

Gemäß einem Microsoft Tweet soll Windows 11 später im Jahr 2021 erscheinen und wird dann über mehrere Monate ausgeliefert.

https://twitter.com/Windows/status/1408573495970254851

Microsoft hat auch bereits Informationen zum Umstieg bereitgestellt: Da Windows 11 auf der gleichen Grundlage wie Windows 10 aufbaut, können Sie die gleichen Bereitstellungsfunktionen, Szenarien und Tools sowie die gleiche allgemeine Bereitstellungsstrategie verwenden, die Sie heute für Windows 10 verwenden.

Auf allgemeiner Ebene sollte diese Strategie die folgenden Schritte umfassen:

– Erstellen eines Bereitstellungsplans
– Definieren von Bereitschaftskriterien
– Auswerten von Infrastruktur und Tools
– Festlegen der Anwendungsbereitschaft
– Definieren der Wartungsstrategie

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/whats-new/windows-11-plan

Legen Sie mit uns frühzeitig den Grundstein für Ihr zukünftiges Arbeitsmodell

Jahrelange Erfahrung in der Beratung, Umsetzung und Begleitung sowie mehr als 150 erfolgreich abgeschlossene Projekte geben Ihnen die Sicherheit mit uns den richtigen Partner zu wählen.

Im Rahmen unseres Ansatzes Beschleunigtes Wachstum / Growth Hacking – DTPA begleiten wir Sie gerne von der Konzepterstellung, der Integration in bestehende Konzepte, der Neu-Positionierung über die technische Realisierung bis hin zur Nachbereitung je nach Bedarf.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns (vor Ort oder als Videokonferenz).